Home    -   Impressum   -   Kontakt

CJD Realschule Versmold

Projekte zur Öffnung von Schule

"Macht die Schule auf, lasst das Leben rein!"

Wenn Schule Lebens- und Erfahrungsraum für lernende und sich bewährende Kinder sein soll, dann muss sie sich ihrem Umfeld öffnen. Die Schule ist kein in sich abgeschlossenes System, sondern ein Teilbereich der gesellschaftlichen und staatlichen Realität, dem zwar ganz bestimmte Aufgaben zufallen, dessen Bewältigung aber nicht losgelöst vom sozialen Umfeld gesehen werden kann. Im Rahmen der Öffnung von Schule nach außen nimmt deshalb das Lernen vor Ort einen breiten Raum ein. Getreu dem Motto: „Macht die Schule auf, lasst das Leben rein!“

Gewaltprävention
Geschlechter getrennte Konzeption Achim Klatt, Marie Welpmann, Tel.: 0521-871129


Suchtprävention
Integratives, szenisches Projekt Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück, In der Lagerhalle, 49074 Osnabrück, Tel.: 0541-6002670, Fax: 0541-6002774, E-Mail: tpw@osnanet.de

 Be Smart-Projekt  AOK  


Förderung sozialer Kompetenzen und gesellschaftlicher Verantwortung
Diakonisches Praktikum, Katharina von Bora Haus Versmold, Krankenhaus Versmold, Provinzial, DRK u.a.


FAIR-Mobil Jegendrotkreuz Münster, Evelyne van Teeffelen, Tel.: 0251-9739322, Fax: 0251-9739217, E-Mail: Evelyne.vanTeeffelen@drk-westfalen.de


Gesundheitserziehung
Body-&-Grips-Mobil BARMER-Ersatzkasse, Deutsches Rotes Kreuz, Gemeinsames Kochen Ernährungsberater


Verkehrserziehung
Fahrradkontrollen, Checklisten, Projekt Fahrradhelm örtliche Polizei, Frau Haase (Kreispolizei GT)


Förderung der Lesemotivation
Autorenlesungen, Exkursionen Krüger/Klack, Diverse Autoren, Stadtbüchereien Versmold und Bielefeld , Unibibliothek Bielefeld


Berufsorientierung
Kooperation mit Fa. Nagel, Berufpraktika, Betriebserkundungen Krafverkehr Nagel, Amt für Arbeit und Soziales, Diverse Betriebe in Versmold und Umgebung


Verbesserung der Berufseinstiegschancen
Kooperationsverinbarung zw. Der CJD Realschule und der Spedition Nagel                  
Kooperationsvertrag >>